Einsatzarten

Was ist für dich dran? An welcher Weggabelung stehst du auf deinem Weg mit Jesus Christus? Hier findest du ganz unterschiedliche Möglichkeiten, Teil davon zu sein, Muslimen die Liebe Gottes zu bezeugen. Wir begleiten dich gerne, deinen Weg zu finden.

Du möchtest dich in der Missionsarbeit unter Muslimen einsetzen und dafür einen längeren Abschnitt deines Lebens investieren? Wir bieten dir gerne die Möglichkeit, Muslimen zu helfen, Jesus zu folgen, damit unter islamischen Völkern Gemeinde Jesu entsteht.

Klarheit finden – gemeinsam unterwegsein

Du bist dir noch nicht ganz sicher? Dir ist noch nicht klar, in welchem Land oder unter welcher Volksgruppe Gott dich gebrauchen will? Du weißt noch nicht, in welcher Art von Missionsarbeit, du dich engagieren möchtest? Suche das Gespräch mit uns! Wir helfen dir gerne, auch durch einen Vision Trip oder einen Kurzeinsatz, Klarheit zu finden und begleiten dich persönlich.

Für einen längeren Abschnitt deines Lebens möchtest du dich in der Arbeit unter Muslimen investieren. Wir bieten dir gerne die Möglichkeit, Muslimen zu helfen, Jesus zu folgen, damit Gemeinde Jesu entsteht. Hier findest du, die wesentlichen Punkte, die auf dem Weg zu einem Langzeiteinsatz wichtig sind.

Wie verstehst du Gottes Berufung für dein Leben? Was hast du schon als deinen Auftrag von Gott erkannt. Gerne begleiten wir dich, diese Fragen zu klären. Es ist kein Problem, wenn du noch nicht weißt, in welchem Land oder unter welcher Volksgruppe Gott dich gebrauchen möchte.

Gemeinsam Unterwegs Sein

Gleichzeitig ist es uns wichtig, dass du in diesem Prozess die Verantwortlichen deiner Gemeinde einbeziehst! Mission ist nicht die Sache von einzelnen Spezialisten, sondern Auftrag an die Gemeinde Jesu. Deshalb ist uns wichtig, dass unsere Mitarbeiter den Rückhalt einer sendenden Gemeinde und eines festen Unterstützerkreises haben und wissen, dass Christen im Gebet hinter ihnen und ihrem Dienst stehen. Wir sind um Zusammenarbeit zwischen Gemeinde, dir als neuem Mitarbeiter und uns als Missionswerk bemüht und würden dazu gerne mit den Verantwortlichen deiner Gemeinde ins Gespräch kommen.

  • Du folgst Jesus Christus nach und setzt dich für Gottes Sache ein.
  • Dir liegt am Herzen, dass auch andere Menschen Jesus Christus als ihren Herrn und Retter finden.
  • Du siehst dich klar von Gott beauftragt, unter Muslimen missionarisch tätig zu sein.
  • Deine Teamfähigkeit zeigt sich in deiner verbindlichen Mitarbeit in einer christlichen Gemeinde.
  • Du kannst dir ein Leben unter einfachen Bedingungen vorstellen, das Opfer von dir fordert.
  • Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung.
  • Du bist körperlich und seelisch gesund.

  • Eine theologische Ausbildung (erforderliche Länge hängt von der Art des Einsatzes ab)
  • Die notwendigen Englischkenntnisse (erforderliches Niveau: Cambridge First Certificate)
  • Teilnahme an einem Sprachlernseminar

Die Vorbereitung auf den Missionseinsatz ist individuell sehr verschieden und hängt sowohl von deinen persönlichen Voraussetzungen, wie auch von deinem zukünftigen Dienst und dem Einsatzland ab. In Absprache mit dem Team im Einsatzgebiet wird die für dich erforderliche Vorbereitung festgelegt. Dazu gehören in der Regel:

  • Vorbereitungskurse im Landesbüro von ReachAcross
  • Aufbau eines Unterstützerkreises
  • Gemeindepraktikum
  • Spracherwerb: evt. Französisch, in jedem Fall aber eine lokale Sprache im Einsatzland
  • Orientierungsprogramm im Einsatzgebiet mit missiologischer Schulung vor Ort

Wer die Vorbereitungszeit erfolgreich abgeschlossen hat, kann Mitglied von ReachAcross und damit Langzeitmitarbeiter werden.

Unsere Mitarbeiter leben aus dem Vertrauen, dass Gott sie versorgt. Sie werden ausschließlich durch Spenden ihrer aussendenden Gemeinde und ihres Unterstützerkreises finanziert. Daher ist es nötig, während der Vorbereitungszeit einen Unterstützerkreis aufzubauen, der den Einsatz finanziell und im Gebet trägt. ReachAcross wird dir dabei helfen.

Mitarbeiter von ReachAcross werden in Deutschland nach geltendem Recht angestellt und entsandt. Somit sind sie Teil der deutschen Renten-, Kranken-, Arbeitslosen- und Unfallversicherung. Sie haben Anspruch auf Kinder-, Erziehungs- und Elterngeld. Ihre Versorgung orientiert in etwa an deutschen Standards. Zu den Aufgaben des Mitarbeiters gehört es, den Kontakt zu seiner Gemeinde und seinem Unterstützerkreis zu halten und sie regelmäßig über seine Arbeit und seinen Finanzbedarf zu informieren.

Unser Trainee Programm hat das Ziel, dich und deine Talente zu fördern. Nach einer Vorbereitungszeit zu Hause lebst und wohnst du in einem gewählten Einsatzland. Du lernst intensiv die einheimische Sprache, wirst  vertraut mit der Kultur deines Gastlandes und gewinnst muslimische Freunde.

Du bist Teil eines Teams und wirst mit anderen Trainees von erfahrenen Mitarbeitenden begleitet. Während deines Einsatzes sammelst du vielfältige Erfahrungen und wir helfen dir, Gottes Berufung zu entdecken.

Dir liegt die Arbeit unter Muslimen am Herzen und du möchtest entdecken, wie du deine Gaben und Fähigkeiten in solch einer Arbeit einbringen könntest.

Unser Trainee Programm hat das Ziel, dich und deine Talente zu fördern. Nach einer Vorbereitungszeit zu Hause lebst du im gewählten Einsatzland. Dort erlernst du intensiv die einheimische Sprache, wirst vertraut mit der Kultur deines Gastlandes und gewinnst muslimische Freunde. Du bist Teil eines internationalen ReachAcross Teams.

Zusammen mit anderen Trainees wirst du von erfahrenen Mitarbeitern begleitet. Während deines Einsatzes sammelst du vielfältige Erfahrungen und wir helfen dir, Gottes Berufung für dich zu entdecken. Darüber hinaus wirst du die Möglichkeit haben, eine Vielfalt an missionarischen Arbeiten und Ansätzen auch in anderen Ländern kennen zu lernen.

  • Du zeigst gerne Eigeninitiative.
  • Du bist bereit, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.
  • Du bist offen für fremde Kulturen und magst Menschen.
  • Du kannst dich an neue Situationen anpassen.
  • Du bist ein Teamplayer.
  • Du bist mit Gott unterwegs und Mitglied einer christlichen Gemeinde
  • Du sprichst offen und gerne über deinen Glauben.
  • Du suchst deine Berufung im Reich Gottes.
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Studium (BA, MA).
  • Sehr gute Englischkenntnisse (für Westafrika auch Französisch), außer für das Programm in Deutschland.
  • Erste Erfahrungen im interkulturellen Bereich.
  • Du bist seit längerem mit Gott unterwegs und in einer christlichen Gemeinde aktiv.

Das Trainee Programm dauert zwei Jahre (mit Option auf eine Verlängerung).

Die Vorbereitung beinhaltet einen mehrwöchigen Einführungskurs in den interkulturellen Dienst sowie verschiedene Module, die du im Eigenstudium oder in Eintagesseminaren erarbeitest und mit deinem Betreuer reflektierst.

Der Einstieg ins Programm ist meist im Frühjahr oder Herbst möglich. Für einzelne Einsatzgebiete gelten gesonderte Regelungen, die wir dir gerne auf Nachfrage mitteilen.

Die monatlichen Kosten sind ja nach Einsatzland sehr unterschiedlich (zwischen 600-1200 Euro).

Du bist für deine Finanzen verantwortlich. Wir helfen dir dabei, einen Unterstützerkreis aufzubauen.

Melde dich bei uns, wenn du interessiert bist und weitere Fragen hast.

Gerne schicken wir dir die Bewerbungsunterlagen zu. Anschließend treffen wir dich zum persönlichen Gespräch.

In einem Kurzeinsatz entdeckst du, ob Mission etwas für dich ist, machst Erfahrungen mit Gott und hilfst gleichzeitig, damit es in einer bestehenden missionarischen Arbeit vorangeht.

Du möchtest missionarische Arbeit kennen lernen und dich selbst aktiv einbringen. ReachAcross bietet dir gerne die Möglichkeit einen Kurzeinsatz in der Mission zu machen.

  • Jesus kennen und lieben
  • Berufliche Fähigkeiten, die der Aufgabe im Einsatzland entsprechen
  • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und evt. Französisch)
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Ärztliches Attest
1. Schritt

Fülle das Online-Formular aus und teile uns so dein Interesse an einem Einsatz mit.

2. Schritt

Wir prüfen deine grundsätzliche Eignung und ob deine Interessen an einen Einsatz sich mit den Möglichkeiten im Einsatzland decken.

3. Schritt

Du füllst die Bewerbungsunterlagen aus. Zum Bewerbungsvorgang gehört ein Vorstellungsgespräch im ReachAcross Büro deines Landes. Wenn sowohl die Leitung hier wie auch die im Einsatzgebiet „grünes Licht“ gibt, kann die konkrete Vorbereitung auf den Kurzeinsatz beginnen.

 4. Schritt

Zur Vorbereitung erhältst du Orientierungsmaterial von ReachAcross. Außerdem gibt es Vorbereitungskurse für angehende Kurzzeitmitarbeiter. Wenn irgend möglich solltest du einen davon besuchen. Leben und Arbeiten in einer afrikanischen oder orientalischen Kultur unterscheiden sich stark von unseren gewohnten europäischen Verhältnissen.

ReachAcross
  • informiert dich über die gesamten Kosten des Missionseinsatzes
  • gibt dir die notwendige Hilfestellung, damit du deinem Unterstützerkreis den Einsatz vorstellen und erläutern kannst.
Du
  • besprichst mit Deinem Unterstützerkreis, wie die Kosten für den Missionseinsatz gedeckt werden.
  • betest regelmäßig und ernsthaft für deinen vollen Unterhalt.
  • informierst deine Freunde und Gemeinden regelmäßig über deinen Missionseinsatz.
  • bist selbst verantwortlich für die Weiterführung der Altersvorsorge.
  • prüfst selbst, wie du deine Krankenversicherung im Ausland weiterführst.

(nähere Information über das Finanzsystem von ReachAcross kannst du im Büro deines Landes anfordern)

Der Einsatz kann beginnen, sobald die Finanzierung gesichert ist.

Impfungen

du richtest dich nach den Anweisungen und Empfehlungen des Arztes. Wir empfehlen dir, dich von einem medizinischen Tropeninstitut beraten zu lassen.

Führerschein

Europäische Führerscheine sind nicht überall gültig. Wir empfehlen dir, einen internationalen Führerschein zu beantragen. Dabei ist es wichtig, die Frage der Gültigkeit rechtzeitig mit der Leitung im Einsatzland abzuklären.

Visum

Du holst selbst das notwendige Visum ein. ReachAcross stellt die erforderlichen Empfehlungsschreiben und Bestätigungen aus. Visa werden grundsätzlich nur aufgrund eines Rückreisetickets ausgestellt.

Lokale Sprache

Die Menschen in den Einsatzgebieten von ReachAcross sprechen oft nur wenig Englisch oder Französisch – Frauen oft gar nicht. Daher ist es auch für Kurzzeitmitarbeiter notwendig, sich gewisse Kenntnisse der lokalen Sprache anzueignen. Die Länge des notwendigen Sprachstudiums hängt von deiner Einsatzdauer ab.

Praktika sind eine großartige Möglichkeit, verschiedene Ansätze der Arbeit unter Muslimen kennen zu lernen. Dabei lernst du unter Muslimen Freunde zu gewinnen, den Islam tiefer zu verstehen und Muslimen deinen Glauben an Jesus zu bezeugen. Außerdem hilfst du praktisch bei Sport- und Sozialprojekten mit und bringst dich mit deinen Gaben ein.

ReachAcross bietet dir verschiedene Möglichkeiten, in einem Praktikum die missionarische Arbeit unter Muslimen kennen zu lernen.

Du kannst dir ein Einsatz mit Reach Across vorstellen? Dann sieh dir die offenen Stellen und die nächsten Schritte an. Oder hast doch noch offene Fragen? Dann kontaktiere uns – Wir freuen uns in jedem Fall von dir zu hören!